Collectif Catastrophe © Julian Baumann
9. Februar
14. März 2018

Beginn: 20:00 Uhr  |  End: 22:00 Uhr
25.00 € / 10.00 € (ermäßigt)

Kammerspiele - Performance 1968 - Collectif Catastrophe

Kammerspiele München Kammer 1 Maximilianstraße 26 80539 München
9. Februar
14. März 2018

Beginn: 20:00 Uhr  |  End: 22:00 Uhr
25.00 € / 10.00 € (ermäßigt)

Eine Besetzung der Kammerspiele von: Leonie Böhm, Collectif Catatstrophe, Gintersdorfer/Klassen, Henrike Iglesias, Elfriede Jelinek, Wojtek Klemm, Anne-Sophie Mahler, Raumlabor Berlin, Alberto Villarreal

An den Münchner Kammerspielen sammelten 1968 SchauspielerInnen im Rahmen von Peter Steins Inszenierung des Peter Weiss-Stücks „Viet Nam Diskurs“ Geld für Waffenspenden für den Viet Cong, was einen Skandal und die baldige Absetzung der Inszenierung durch den Intendanten August Everding zur Folge hatte. 50 Jahre später laden die Kammerspiele Künstlerinnen ein, sich aus gegenwärtiger und subjektiver Perspektive mit Themen und Fragestellungen der bewegten Zeit um 1968 auseinanderzusetzen.

Im Rahmen der Performance 1968 hat das Collectif Catastrophe im Februar im Institut français München ein Atelier für Schüler veranstaltet.

Mehr Informationen: https://www.muenchner-kammerspiele.de/inszenierung/1968-eine-besetzung-d...