© Hélène Badault
Beginn: 19:30 Uhr  |  End: 21:30 Uhr
18. Oktober 2018
1
5.00 €

Begegnung mit Jean de la Fontaine

Institut français München
18. Oktober 2018
1
5.00 €

Die Compagnie "Camaïeux" präsentiert einen literarisch-musikalischen Abend über Jean de La Fontaine.

Vor 350 Jahren 1668, erschien ein erster Sammelband von Fabeln von Jean de la Fontaine. Diese Fabeln begleiten uns vom Schulalter bis an unser Lebensende. Geboren 1621 im Château-Thierry, Zeitgenosse von Racine, Molière und Madame de Sévigné, erlebt La Fontaine das XVII. Jahrhundert, das Jahrhundert Ludwig des XIV. das Jahrhundert der Klassik. Voller Widersprüche, zerrissen zwischen Liebe zur Stadt und auch zum Land, zwischen Frivolität und Mystizismus, schreibt er anzügliche Geschichten, schließlich auch Fabeln. Seine Gabe den wahren Charakter zu erkennen machen ihn zu einem der größten Autoren und enthüllen uns den unveränderlichen Menschen.

Mit Hélène Badault, Françoise Höcherl, Alain de Schlichting, Yann Henry.
Gesang: Laura Gondrexon - Klavier: Mireille Schmich-Faurie

Anmeldung ist unter event.muenchen@institutfrancais.de erforderlich oder:  (089) 28 66 28 36

Eintritt: 5€

Im ersten Stock des Institut français (Salon bleu).

In französischer Sprache.