© Anna Maja Spiess
25. Oktober
23. November 2018

Beginn: 19:00 Uhr  |  End: 17:00 Uhr
Eintritt frei

Wiedersehen - Ausstellung

Institut français München
25. Oktober
23. November 2018

Beginn: 19:00 Uhr  |  End: 17:00 Uhr
Eintritt frei

Ausstellung von Anna Maja Spiess 

Anna Maja Spiess, geboren 1986, studierte Bildhauerei bei Professor Olaf Metzel an der Akademie für Bildende Kunst in München. 2013 erwarb sie ihr Diplom mit Auszeichnung. In ihrem Werk beschäftigt sie sich mit Formen und Konzepten von Erinnerung.

Angelehnt an die Tradition der Necrogamy, welche in zahlreichen Kulturen weltweit in unterschiedlicher Form praktiziert wird, leistet Spiess mit “Wiedersehen” in der Bibliothek des Institut Français einen metaphysischen Beitrag, um das Gleichgewicht in Europa wiederherzustellen. Glaubt man spirituellen Glaubenssystemen im asiatischen Raum, so kehren unvermählte Seelen nicht in das Jenseits ein und bringen Unglück über nachfolgende Generationen. Spiess' Installation will es unverheiratet verstorbenen jungen Soldaten aus dem 1. Weltkrieg ermöglichen, aus der Zwischenwelt in das Jenseits einzutreten.

In der Bibliothek (Im ersten Stock) - Während der Öffnungszeiten der Bibliothek :

Mo., 14.00 -19.00

Di., 14.00 - 19.00

Mi., 10.00 - 13.00 und 14.00 - 19.00

Do., 14.00 - 19.00

Fr., 14.00 - 17.00

Das könnte Sie auch interessieren

Donnerstag 25 Okt 2018 - 19:00 bis Freitag 23 Nov 2018 - 17:00