23. Januar 2020
02:00 Uhr

KINO : Die Wütenden (Les misérables)

23. Januar 2020
02:00 Uhr

Am 23. Januar 2020 startet der folgende französische Film im Theatiner Filmtheater: LES MISÉRABLES (Die Wütenden)

Ein Film von Ladj Ly mit Damien Bonnard, Alexis Manentis, Djebril Didier Zonga, Issa Perica, Al-Hassan Ly, u.v.a.

Inspiriert von den Pariser Vorstadt-Aufständen im Jahr 2005 erzählt DIE WÜTENDEN - LES MISÈRABLES die Geschichte dreier Ordnungshüter, die mitten in die Ausschreitungen verschiedener Gruppen hineingeraten.

Es brennt in den Vorstädten … Schon bei seinem ersten Einsatz spürt der Polizist Stéphane, der Neuling in der Einheit für Verbrechensbekämpfung in Montfermeil, die Spannungen im Viertel, in dem es immer wieder zu hitzigen Auseinandersetzungen kommt. Seine erfahrenen Kollegen Chris und Gwada, mit denen er Streife fährt, haben ihre Methoden den Gesetzen der Straße angepasst. Hier herrschen eigene Regeln, die Kollegen überschreiten selbst die Grenzen des Legalen, sehen sich dabei aber stets im Recht. Als im Viertel ein Löwenbaby, lebendes Maskottchen eines Clan-Chefs, gestohlen wird, droht die Situation zu eskalieren. Bei der versuchten Verhaftung eines jugendlichen Verdächtigen werden die Polizisten mit Hilfe einer Drohne gefilmt. Ihr fragwürdiges Vorgehen droht öffentlich zu werden, und aus den Gesetzeshütern werden plötzlich Gejagte...

Die Anspielungen von Regisseur Ladj Li auf Victor Hugos berühmten Roman Les Misérables und die Verortung der Handlung am gleichen Schauplatz ist kein Zufall. Denn wenig hat sich in den letzten 150 Jahren für die Jugendlichen auf der Straße verändert. Gekonnt zeigt der Film, wie die eskalierenden Mechanismen von Gewalt und Gegengewalt funktionieren und wie der einzelne Mensch in diesen Sog hinein geraten kann.

Preis der Jury auf den Filmfestival von Cannes 2019! Prädikat „besonders wertvoll“.

Frankreich 2019 - 103 Min. - frz. O.m.U

Trailer

Regie: Ladj Ly

Buch: Ladj Ly, Giordano Gederlini

Kamera: Julien Poupard

Musik: Pink Noise

Im Theatiner Filmtheater: Theatinerstr. 32 - 80333 München

Mehr Infos : www.theatiner-film.de oder 089- 22 31 83

Das könnte Sie auch interessieren

Donnerstag 05 Mär 2020 - 02:00
Donnerstag 05 Mär 2020 - 02:15
Donnerstag 19 Mär 2020 - 02:30